Dampfross Hamburg
Startseite Aktuelles Geschichte Die Spieler Das Spiel Die Karten Spiele

ZurückJAPAN / KOREA

Erstellt von Norbert
Anzahl Spieler 4-6
Startpunkte ?
Sonderfahrten ?
Beschreibung

Olympische Ehren können hier am ehesten von Seoul (32/33) aus in nördlich-chinesischer Richtung eingeheimst werden. Dabei heißt es zunächst, geschickt den koreanischen Grenzzaun zu umgehen, sodann die gesamte KDVR rechts liegen zu lassen, um sich in China gütlich zu tun.

Der olympische Geheimtip heißt Sapporo (41). Man startet in Tokio (45/46) - Olympische Spiele 1964 - und überquert das Gebirge in Richtung Niiyata (44). Sollte dieser Geheimtip allerdings mehreren Herren (insbesondere Keil und Weber) bekannt sein, wird das Punktekonto beidseitig negativ belastet (Kamikaze-Variante). Von anderen Sirs sind solche Harakiri-Aktionen bisher nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. Sie geben sich stattdessen mit mittelmäßigen Osaka (55/56)-Varianten zufrieden.

Der Abgänger findet sich im Meer zwischen Korea und Japan günstiger Anlandemöglichkeiten beraubt.

Die abgebildeten Karten sind geistiges Eigentum
der Dampfroßgruppe Hamburg